Jetzt neu - verschiedene CZV-Weiterbildungskurse 

Selbständigkeit / Emotach / Nothelferkurs Teil 1

In diesem Kurs werden die Informationen vermittelt, die einem helfen gewisse Vorgänge im Transportwesen zu verstehen, bevor man sich entscheidet selbständig zu werden. Anschliessend wird die Bedienung vom Emotach zur Erfassung der LSVA und das Vorgehen im Störungsfall behandelt.

Stress im Alltag / ARV 1 / Nothelferkurs 2

In diesem Kurs werden Umgang mit Stress und Massnahmen erarbeitet. Im weiterem Kursverlauf werden verschiedene Themen aus ARV1 Bereich behandelt, wo in direktem Zusammenhang mit Stress sind.

Technik A-Z

Nur wenn der Chauffeur die Funktion seines Fahrzeuges und dessen Bedürfnisse kennt, hat er weniger Probleme mit seinem Fahrzeug. Auch wenn die Fahrzeuge immer moderner sind, bleiben immer noch viele Elemente, die vom Chauffeur kontrolliert und gewartet werden sollten, dadurch grössere Schäden oder Pannen unterwegs können manchmal vermieden werden.

Sicher im Verkehr

In diesem Kurs werden die Grundlagen der Arbeitssicherheit erarbeitet. Alles relevante Punkten betreffend Chauffeur, Fahrzeug, Kunden werden detailliert erläutert. Wir werden auch die 7 Regeln im Strassenverkehr behandeln (SUVA). Umgang mit Fahrzeug, ausserordentliche Situationen, sowie Verhalten gegenüber Kunden werden ebenfalls das Thema sein.

ARV1

Damit die Einhaltung der Arbeit - und Ruhezeitverordnung reibungslos funktioniert es ist sehr wichtig, die ARV und ihren Spielraum zu kennen. In diesem Kurs werden die ARV Kenntnisse erfrischt und auf den neusten Stand gebracht. Das LSVA Gerät Triton gehört auch zum Kursinhalt, dort wird die ganze Problematik kurz behandelt.

Chauffeur im Vordergrund

Trotz Kostendruck und grosser Konkurrenz müssen Sie als Fahrer/in permanent Ihre Firma repräsentieren. Effizient und freundlich statt geblockt und schlecht gelaunt unterwegs, das führt zu einer guten Präsentation Ihres Arbeitgebers.

Fit unterwegs

Nur wenn der Chauffeur fit ist, ist er aufmerksam, leistungsfähig und durch das macht er weniger Schäden bzw. Unfälle. In diesem Kurs werden Zusammenhänge zwischen Sekundenschlaf, Ruhezeit, Medikamenten als auch  Ernährung erläutert. Ebenfalls wird besprochen wie gewisse Berufskrankheiten vermieden werden können.

Grundausbildung

Die CZV Prüfung muss bestehen, wer den Fähigkeitsausweis erwerben möchte und das Gesuch für den Lernfahrausweis (C/C1 oder D/D1) nach dem 1. September 2009 eingereicht hat. Falls Sie noch eine CZV-Prüfung absolvieren müssen, dürfen CZV-Kurse erst nach bestandener CZV-Prüfung absolviert werden.

Verhalten im Verkehr

In diesem Kurs werden die Teilnehmer über die Regeln sowie Vorschriften beim Fahren von schweren Motorfahrzeugen informiert. Das Fahren in schwierigen Geländen thematisiert, verschiedene Themen wie das Fahren in der Nacht sowie der Umgang mit verschiedene Partnern auf der Strasse werden im Kurs auch behandelt.

Vorschriften im Strassenverkehr

Das Umschreiben vom blauen Führerausweis zum Führerausweis zum Führerausweis in Kreditkartenformat wirft einige Fragen bei den Kategorien auf. Die Signale auf
der Strasse und die Dokumente im Fahrzeug werden laufend angepasst, und es ist wichtig zu wissen was man darf und was nicht darf.

Verkehrssicherheit und Unfallverhütung

Bewusster Umgang mit sich selbst, gezielte Informationsaufnahme und Rechtzeitiges erkennen und Einschätzen von Stresssituationen haben direkte Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit und den Umgang mit Verkehrspartnern, Kunden und Vorgesetzten.

Leitbild – Enes Fahrschule / Deutsch

Ausbildung ist Vertrauenssache. Die Enes Fahrschule bietet jedem Kunden eine qualitativ hochwertige Fahrausbildung / CZV Aus- und Weiterbildung.
Wir begleiten Sie von Anfang bis zum Schluss und bringen Sie an Ihr Ziel. An erster Stelle möchten wir zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen.
Unser Ziel ist es Ihnen die Fähigkeiten und die Fachkompetenz persönlich, kompetent und zuverlässig in den entsprechenden Bereichen zu vermitteln.
Mit der Zeit verändert sich die Technik und die Gesetze. Wir passen unsere Angebote zeitgemäss durch unser Qualitätsmanagement an.
Der Unterricht wird methodisch und didaktisch an die verschiedenen Kursangebote angepasst, sodass die Lernziele gut verstanden und erreicht werden. Der Lerninhalt wird praxisbezogen weitergegeben.
Die Räumlichkeiten der Fahrschule sind mit modernster Technik ausgestattet. Dazu gehört auch die vielseitige Ausstattung und die themenbezogene Praxisbeispiele.

Pogled u Buducnost – Auto Skola Enes / Bosnisch

Obuka je stvar povjerenja. Auto škola Enes nudi svakom uceniku visokokvalitetno obrazovanje za vozača / CZV obrazovanje i obuku.
Pratimo vas od početka do kraja i vodimo do vaseg cilja. Prvo i najvažnije, željeli bismo doprinijeti vašem ličnom razvoju i povećati sigurnost na cestama.
Cilj nam je prenijeti vještine i stručnost vama lično, kompetentno i pouzdano u relevantnim područjima.
Tehnologija i zakoni se vremenom mijenjaju. Svoje ponude prilagođavamo ažurnim putem upravljanja kvalitetom.
Lekcije su metodički i didaktički prilagođene različitim ponudama kurseva tako da se ciljevi učenja dobro razumiju i postignu. Sadržaj učenja prenosi se na način vezan za praksu.
Prostori auto škole opremljeni su najsavremenijom tehnologijom. To takođe uključuje svestranu opremu i praktične primjere povezane s temom.